Neue Märkte identifizieren

Messbare Markterkenntnisse und Indikatoren auf Patentbasis

Technologieprofile und Wettbewerbsumfelder

Technologischer Fortschritt jeglicher Art unterliegt einer ähnlichen Entwicklung: von anfänglichen Fortschritten und Euphorie zu Phasen der Unsicherheit, bis schliesslich ein Marktdurchbruch zu etablierten Produkten und Dienstleistungen führt. Patente folgen jeder dieser Phasen in messbarer Weise, da alle aktiven Akteure versuchen, sich einen Anteil an künftigen Märkten zu sichern, um einen Teil ihrer früheren Investitionen wieder hereinzuholen. Daher sind Patente ein prädiktiver Indikator und messen die Innovation eines Unternehmens, die innerhalb von 2-5 Jahren zu einem Produkt führen wird. Ein Unternehmen mit umfangreichen Patentaktivitäten in einer bestimmten Technologie wird wahrscheinlich in den kommenden Jahren ein Produkt entwickeln und auf den Markt bringen. Umgekehrt ist es unwahrscheinlich, dass ein Unternehmen, das keine Patente besitzt, in diesem Bereich in Zukunft eine aktive Rolle spielen wird. Jeder Akteur, der ein strategisches Interesse an einem Zukunftsmarkt hat, wird sowohl seine eigene Position als auch die seiner Konkurrenten genau beobachten.

Was aber, wenn sich der künftige Markt so sehr vom gegenwärtigen unterscheidet, dass künftige Wettbewerber oder Partner noch nicht bekannt sind? EconSights Kombination aus Expertenwissen und erstklassigem NLP und maschinellem Lernen kann jeden Akteur oder jedes Konzept in seinem richtigen technologischen Umfeld positionieren, um alle Möglichkeiten auszuschöpfen und das geistige Eigentum eines Unternehmens optimal zu nutzen.

Top-20-Unternehmen in der Smart Factory

Smart Factory

Wichtige Player vertrauen dem EconSight-Ansatz

Panasonic

Strategische Technologien für Panasonic

«Die innovativen Technologiekonzepte und anspruchsvollen Analysen von EconSight bieten uns neue Perspektiven und eine verlässliche Grundlage für strategische Unternehmensentscheidungen»

Panasonic, Kenji Kamata, Chief Patent Attorney

Massgeschneiderte Angebote für Firmenkunden

Identifizierung von Marktchancen

Ein mehrdimensionales Konzept zur Identifizierung vielversprechender Märkte

Der EconSight Ansatz der Kombination aus einer von Experten definierten umfassenden Technologietaxonomie, gebrauchsfertigen Patentsammlungen und einer auf unternehmensrelevanz basierenden Qualitätsbewertung kann zur präzisen Messung und Positionierung jedes relevanten Akteurs in einem Technologiesektor verwendet werden. Darüber hinaus werden eigene NLP- und maschinelle Lernalgorithmen auf der umfassenden Taxonomie trainiert, um jedes Feld in Hunderte von Technologiesegmenten zu unterteilen und so jedes relevante Unterkonzept in seinem technologischen Umfeld korrekt zu identifizieren und zu messen.

EconSight kann den Grad der konzeptionellen Nähe von Akteuren auf der Grundlage des Textes ihrer veröffentlichten Patente identifizieren und bewerten und neue oder alte potenzielle Wettbewerber oder sogar passende Akteure für strategische Investitionen identifizieren. Die 3D-Clusteranalyse von EconSight identifiziert die dynamischsten, kleinsten und attraktivsten Technologiesegmente, um den Ausgangspunkt für die effizienteste IP-Strategie zu finden. Innovative Entwürfe oder Rohpatentanmeldungen können später auf Einzigartigkeit, Erteilungswahrscheinlichkeit oder Bewertung untersucht werden und in eine bestehende Patentlandschaft projiziert werden, als ob sie bereits veröffentlicht wären – alles auf Textbasis und nur in den relevanten Technologiesegmenten. Wichtige Erfindungen in vielversprechenden Technologiesegmenten können identifiziert und priorisiert werden, wodurch sich IP-Kosten in Gewinne verwandeln.

IP-Strategie von Unternehmen und IP-Experten

Wie ist mein Unternehmen positioniert und wo kann ich in einem dynamischen und wettbewerbsorientierten Umfeld die grösste IP-Stärke erreichen?

Oft geht es darum, der Beste zu sein, nicht unbedingt der Grösste. Wir messen präzise die Position von Unternehmen in Bezug auf das Technologiefeld und kanalisieren Innovationen in die vielversprechendsten Ergebnisse. Ausgehend von 500 vordefinierten Technologiefeldern oder auf der Grundlage kundenspezifischer Definitionen liefern wir eine textbasierte konzeptionelle Aufschlüsselung jedes Technologiefeldes, um zu ermitteln, welches Technologiesegment am vielversprechendsten und dynamischsten ist. Wir messen die Wettbewerbssituation in jedem Segment und finden diejenigen mit dem besten Leverage Ratio. In diesem Segment können wir bestehende oder neue Entwürfe, grobe Patentanmeldungen oder unveröffentlichte Daten in gesicherten Umgebungen (der Text darf nicht in externe Datenbanken oder in die Cloud gelangen) projizieren. Einzigartigkeitsbewertungen, Erteilungswahrscheinlichkeiten oder Zitierungsvorhersagen im Technologiesegment helfen bei der Priorisierung der besten Kandidaten. Die proprietäre iterative, KI-gestützte Volltextsuchmaschine von EconSight liefert zeitnahe Ergebnisse zum Stand der Technik, um jeden Aspekt des IP-Fokus zu vervollständigen und das Beste aus den IP-Investitionen herauszuholen.

Hintergrund – was machen wir neu, anders und besser?